Freitag, März 09, 2007

Billiges Blogmarketing im Rucksack

Alle guten Hinweise für Word of Mouth Marketing ignoriert und offen um Werbung gebeten hat momentan der Rucksack Shop. Die Idee ist ganz einfach - man verspricht einen iPod und die Blogger bloggen kleine aber liebevolle Werbetextchen, schaden aber damit möglicherweise ihrem Aufbau stabiler Credibility. Der Erfolg dieser Maßnahme für den Shop ist etwas fraglich, nicht einmal ein ernstes Plus an Linkpopularität ist zu erwarten, bei einem Shop mit einem Pagerank von 5, der nun neue Links von Seiten eines Ranks von 0 bis 3 bezieht. Umgekehrt könnte es funktionieren - da die Blogbeiträge im 'Sackladen' gelistet werden, könnte der ein oder andere Blogger von der Rückverlinkung profitieren. Die Frage ist letztlich was mehr bringt, das Podversprechen und damit Beiträge von Katzenbloggern (zu denen ich mich auch zählen darf) oder ein paar gut platzierte Google-AdWords.

Anmerkung: Der hier verwendete Link ist natürlich der für die Teilnahme erforderliche ;-)

>> Siehe auch Don Alphonso über die Kommunikation in Blogs

Kommentare:

Technik hat gesagt…

Habe von denen jetzt eine Email bekommen mit Drohung zur Übergabe an den Anwalt.
Scheinbar hat denen mein Beitrag nicht gefallen:
http://www.anicatha.de/blog/index.php?/archives/385-Drohung-mit-Anwalt-an-mich.html

Björn hat gesagt…

Sehr schön, so sammelt dieser siebzehnjährige Marketingchef auch gleich Erfahrungen im Issuesmanagement. Sollte sich ja eigentlich herumgesprochen haben, dass man mit Bloggern kommunizieren sollte, statt ihnen mit rechtlichen Schritten zu drohen *kopfschüttel*

Anonym hat gesagt…

Falls Du gewonnen haben solltest, melde Dich bitte, oder auch sonst. Ich glaube nämlich dass hier betrogen wurde. Lass uns dann mal zurück schießen.

Mein Eintrag war: http://www.polente.de/2007/04/14/rucksack-shop/

Björn hat gesagt…

Also bevor ich jemanden des Betrugs verdächtige, will ich lieber erst einmal die Ziehung der Gewinner abwarten.

Ergebnis wird dann gebloggt.

Chlorgas hat gesagt…

Hier der Mailverker mit der Firma: http://chlorgas.blogspot.com/2007/05/missverstndniss-um-gewinnspiel.html

So long
Daniel